Donnerstag, 27. Oktober 2016

L'Oreal Tonerde Absolue Peeling Maske

Hallo meine Lieben!



Seit August gibt es drei neue Reinigungsmasken von L'Oreal im Handel, die Tonerde Absolue Masken. Sie beinhalten alle drei 3 verschiedene reine Tonerden: 

Kaolin, reich an besonders feinkörnigem Silizium und bekannt dafür, die besonders sanft und gründlich von Unreinheiten zu befreien.  
Montmorillonit, eine reine Tonerde, reich an Mineralien und bekannt für ihre ausgleichende Wirkung.
Ghassoul, eine reine, marokkanische Tonerde, die besonders reich an Spurenelementen ist und bekannt dafür, überschüssigen Talg besonders sanft zu befreien.
Die rote Peeling Maske, die ich mir gekauft habe, beinhaltet zudem Rotalgen-Extrakt, die den Teint verfeinern soll.

Das verspricht der Hersteller:
 Die Tonerde Maske mit Rotalgen-Extrakt für ein sanftes Peeling 
und einen gesunden Glow. Fördert die Zellerneuerung, verfeinert die Poren 
und bringt deine frische strahlende Haut zum Vorschein.

Die Anwendung ist unkompliziert: Die Tonerde Maske gleichmäßig in einer dünnen Schicht auf das gereinigte Gesicht auftragen, dann 10-15 Minuten einwirken und trocknen lassen. Hinterher einfach mit Wasser abspülen oder mit einem feuchten Tuch/Schwamm abnehmen.

Die Konsistenz der Maske ist körnig, aber sehr cremig und lässt sich auf der Haut mühelos ebenmäßig auftragen. Die Maske hat einen sehr angenehmen Duft, den man während des Auftrages vernimmt. Dieser ist auch während der Einwirkungszeit und nach dem Abwaschen deutlich wahrnehmbar. Ich trage die Maske ein- bis zweimal die Woche nach meiner Gesichtsreinigung in einer dünnen Schicht auf und lasse sie einwirken, bis ich sehe, dass sie angetrocknet ist. Bei mir sind das in etwa 10-12 Minuten.

Für den Auftrag benutze ich einen Foundationpinsel, mit dem sich die Maske ganz einfach auftragen und gleichmäßig verteilen lässt.


Das Tragegefühl während der Trocknungszeit ist sehr angenehm- kein ziehen oder spannen der Haut. Zum Abnehmen greife ich am liebsten zu einem Naturschwamm (hier zB von Müller, gibt es aber in jeder Drogerie kostengünstig), den ich alle zwei Monate austausche.

Nach dem Abnehmen der Maske fühlt sich mein Gesicht nicht nur schön zart und geschmeidig an, sondern auch schön tiefenrein. Ich verwende die Maske nun schon ein paar Wochen und finde, dass sich mein Hautbild ein wenig verbessert hat. Die Poren werden natürlich nicht wirklich kleiner, aber sie wirken ein bisschen minimiert und ich habe deutlich weniger Hautunreinheiten.

Der Tigel kostet 9,95€ und soll für 10 Anwendungen reichen. Ich finde es reicht definitiv für mehr als 10 Anwendungen, deshalb finde ich den Preis nicht zu hoch. Ich bin mit der Maske sehr zufrieden, kann sie nur empfehlen und werde sicher auch die anderen beiden ausprobieren. 


Alles Liebe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen